Stadtkapelle Wertingen spielt für Kulturstiftung

Große Freude herrschte beim Stifterehepaar der Kulturstiftung Klingendes Schwaben, Christl Kling und dem Ehrenpräsidenten des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, Prof. Dr. Dipl.-Ing. Karl Kling. Sie konnten einen Scheck in Höhe von 200 € für die Stiftung vom Präsidenten der Stadtkapelle Wertingen, Christian Hof und der Vizepräsidentin, Edeltraud Sailer, entgegennehmen. Beim Adventskonzert des Jugendorchesters der Stadtkapelle ging jeweils 1€ pro Eintrittskarte an die Stiftung des Krumbacher Ehepaars. Die Kulturstiftung Klingendes Schwaben unterstützt seit Jahren die musikalische Arbeit der Stadtkapelle Wertingen. Bei einem netten und interessanten Gespräch wurde im Hause Kling so manche Anekdote ausgetauscht.

Wertinger punkten beim Wettbewerb „Concertino“

Strahlende Gesichter und ausgezeichnete Vorträge in Buchloe

Die Musikschule und die Stadtkapelle Wertingen sind ein tolles Team. Das hat sich zum wiederholten Male beim Solo-Duowettbewerb des Allgäu-schwäbischen Musikbundes am 19. Januar in Buchloe bewahrheitet. Genauso wie die Musiker, freuen sich die Verantwortlichen der beiden Vereine und die Lehrkräfte, dass die jungen Künstler auch mit ihrer Unterstützung diese Erfolgserlebnisse feiern dürfen.

Weiterlesen ...

Manfred-Andreas Lipp in Buchform

Unter dem Titel „Leben mit Musik“ brachte der Wertinger Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp zum Jahresende 2018 seine Autobiografie in Buchform heraus.
Lipp widmete sein Buch den Eltern Amalie & Andreas, denn „Leben mit Musik“ enthält nicht nur die Ahnenreihe der Erbbauernfamilie Lipp vom „Herzfelderhof“ in Oberbechingen, sondern auch Biografisches und Aktuelles aus seiner eigenen Familie mit Ehefrau Ingrid und den Söhnen Markus, Johannes und Andreas.

Weiterlesen ...