Osterkonzert der Bläserphilharmonie

Von A wie „Aquarium“ bis Z wie „Zarenbraut“ – die Bläserphilharmonie verspricht ein Osterkonzert der Kontraste

Was wäre der Ostersonntag in Wertingen ohne den musikalischen Jahreshöhepunkt der Bläserphilharmonie? Das schon seit vielen Jahren zur Tradition gewordene Osterkonzert unter der Leitung von Tobias Schmid findet am Ostersonntag, den 21. April um 20 Uhr in der Wertinger Stadthalle statt.

Weiterlesen ...
Zum Erinnerungsfoto am Ufer des Gardasees stellten sich die Musiker der Bläserphilharmonie nach dem erfolgreichen Wertungsspiel.

Gewinner in der Höchststufe

Bläserphilharmonie überzeugt bei internationalem Wettbewerb

Als Anfang 2017 bei den Verantwortlichen der Stadtkapelle Wertingen die Entscheidung fiel, sich beim „Flicorno d’Oro“ in Riva der internationalen Konkurrenz zu stellen, war allen bewusst, dass eine große Herausforderung bezüglich musikalischer Arbeit, Organisation und Teamwork auf den Verein zukommen wird.

Weiterlesen ...

Vor Ostern an den Gardasee

Was die Bläserphilharmonie in Riva macht und warum es nicht um Urlaub geht

Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Wertingen sind immer gern unterwegs, ob zum Orchesterausflug des Vororchesters nach Berlin und Paris, oder zur Amerikatournee des Jugendorchesters. Dieses Mal startet Tobias Schmid mit seiner Bläserphilharmonie nach Italien an den Gardasee, und das genau eine Woche vor dem großen Galakonzert, welches für den Ostersonntag in der Wertinger Stadthalle angekündigt ist.

Weiterlesen ...

Highlight für die Bläserphilharmonie

Galakonzert beim Blasmusikkongress

Eine besondere Ehre ist der Bläserphilharmonie Wertingen zu Beginn des neuen Jahres widerfahren: die Wertinger Musiker und ihr Dirigent Tobias Schmid waren eines von sieben Blasorchestern, drei davon aus dem Ausland, welches eingeladen wurde, am Experiment „Erster internationaler Blasmusikkongress“ teilzunehmen und für ein anspruchsvolles Rahmenprogramm zu sorgen.

Weiterlesen ...